Groß- und Außenhandelskaufmann in München (w/m/d)

Ausbildungsstelle ab 1. September 2020 >> BESETZT

Für dieses Jahr haben wir eine hervorragende Bewerberin unter Vertrag genommen. Damit ist diese ausgeschriebene Ausbildungsstelle besetzt. Aber wenn Sie nächstes Jahr eine Ausbildung beginnen wollen, dann bewerben Sie sich gern schon frühzeitig bei uns.

Interessen und Talente

Bewerberinnen und Bewerber sollten Freude an Technik wie auch kundenorientierten Tätigkeiten haben, das heißt sowohl technisches Verständnis haben als auch gut reden und genau zuhören können. Außerdem ist Organisationstalent gefragt und Sie sollten gerne mit Zahlen und Daten arbeiten. Dafür sind kaufmännische Fähigkeiten relevant sowie PC- und Office-Programm-Kenntnisse von Vorteil. Erforderlich sind bei uns gute Fremdsprachenkenntnisse, vor allem Englisch, da wir auch mit dem Europäischen und Asiatischen Ausland zu tun haben.
Ausbildung | Groß- und Außenhandelskaufmann in München

Inhalte und Tätigkeiten

Es gibt von der IHK Industrie- und Handelskammer München und Oberbayern einen Ausbildungsrahmenplan für Kaufleute im Groß- und Außenhandel, an dem wir uns stark orientieren und den betrieblichen Ausbildungsplan entsprechend aufbauen. Sie werden viel bei uns lernen können, vor allem

  • Einkauf von Produkten der Antriebstechnik bei verschiedenen Herstellern – d.h. von Angebotseinholung über Warenannahme bis hin zur Lagerhaltung
  • Verkauf an Industrie, Handel und Handwerk – also von Kundenakquise und Kundenpflege über Angebotserstellung bis hin zur Auftragsabwicklung (auch Montage und Versand) und Rechnungsstellung

Die Ausbildung wird im dritten Ausbildungsjahr mit dem Schwerpunkt auf die Fachrichtungen "Großhandel" oder "Außenhandel" absolviert. Für beides erwerben bei uns fundiertes Wissen rund um die elektrische Antriebstechnik mit zugehörigen Engineering-Services, akquirieren Kunden, führen Markt- und Konkurrenzanalysen durch, überwachen die Lagerhaltung und den reibungslosen Warenfluss. Teil bei allem sind auch immer die administrativen Abläufe.

Voraussetzungen und Ablauf der Ausbildung

Sie bringen einen Abschluss der Realschule oder der höheren Handelsschule mit, um die duale Ausbildung zu beginnen. Über die Dauer von drei Jahren werden Sie die meiste Theorie in der Berufsschule zu lernen haben. Dafür stellen wir Sie in der Regel zweimal pro Woche von der Arbeit frei, um am Unterricht in der Berufsschule teilzunehmen (liegt alles innerhalb der Tarifzone M des MVV). Den praktischen Teil des zukünftigen Berufs lernen Sie bei uns im Betrieb. Sie durchlaufen die verschiedenen Geschäftsbereiche und werden immer Kolleginnen und Kollegen an Ihrer Seite haben, die Ihnen zeigen können, was wie zu tun ist und worauf es ankommt.

Ziel

Unser Ziel ist, dass Sie mit Abschluss der Ausbildung vieles rund um die Antriebstechnik wissen, Unternehmensabläufe aus dem Effeff beherrschen und sich sogar harte Verhandlungen im Geschäftsleben zutrauen.

Wenn Sie gern etwas bewegen wollen, dann werden Sie Teil in unserem Team. Wir erwarten gern Ihre aussagekräftige Bewerbung an >> jobs@elektromotore.eu

Jetzt bewerben!

 

News

17.07.2020 | Neu im Produktkatalog >> Bürstenloser DC-Motor
Mehr »


24.06.2020 | Neue Termine für Antriebstechnik-Forum und Azubitage
Mehr »


30.03.2020 | ISO 9001 - Audit ohne Beanstandungen
Mehr »


Alle News anzeigen


Kontakt

JBW GmbH
Jakob-Baumann-Straße 5
D-81249 München

Tel: +49 (89) 89 74 54 30
info@elektromotore.eu


Gewerbegemeinschaft

Cookies