string(4) "news" 23.01.2020 | Praxisforum Elektrische Antriebstechnik | 17.-19. März in Würzburg | elektromotore.eu

23.01.2020 | Praxisforum Elektrische Antriebstechnik | 17.-19. März in Würzburg

Logo Praxisforum Elektrische AntriebstechnikJBW begleitet als Aussteller das Praxisforum Elektrische Antriebstechnik, das vom 17.-19. März in Würzburg stattfindet. Außerdem hält dort der Patentinhaber unseres High-Torque BLDC Motors, Dr.-Ing. Ulrich Clauß, gleich zwei lehrreiche Fachvorträge.

"Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber man nicht weiß warum."

Wie in jedem Frühjahr veranstaltet die Vogel Communications Group im Rahmen seines Mediums Elektronik Praxis das Praxisforum Elektrische Antriebstechnik in den eigenen Räumen in Würzburg. Hier kommen routinierte Praktiker zusammen, denen zur Lösung eines Anwendungsfalls die entscheidende Idee fehlt, um für ihre elektrische Antriebslösung die Erfahrung und den Austausch mit anderen Sachkennern zu nutzen. Außerdem schlagen Referenten aus Wissenschaft und Industrie die Brücke zwischen Technikforschung und Anwendung.

Wir von der JBW waren bisher nur als Teilnehmer dabei, aber dieses Jahr begleiten wir das Forum erstmalig auch als Aussteller und haben einige DC-Getriebemotoren zum Anfassen dabei. Vor allem freuen wir uns, dass der Patentinhaber unseres High-Torque BLDC Motors, Dr.-Ing. Ulrich Clauß, als KeyNote-Redner am letzten Konferenztag die Besonderheiten dieser neuen Motorengeneration darlegen wird - High-Torque-Technik mit hochpräzisem Gleichlauf kombiniert. Sie unterscheidet sich von bekannten Bauarten u.a. durch Axialfluss-Rotorscheiben und nutenlosen Ringanker. In seinem zweiten Vortrag geht er bei der Frage Getriebemotor oder Direktantrieb auf die Auswahlkriterien und Vergleichsmethoden ein. Das sind Überlegungen, die wir jeden Tag für unsere Kunden und Interessenten anstellen.

Frühbucherrabatt bis zum 31. Januar

Sehen Sie sich das vielversprechende Konferenzprogramm und die ausgewählten Referenten des diesjährigen Praxisforums an. Wenn Sie diese lehrreichen Tage mit uns zusammen verbringen wollen, dann nutzen Sie den Frühbucherrabatt, den der Veranstalter noch bis zum 31. Januar anbietet. Auch wir freuen uns dann auf die Gespräche mit Ihnen persönlich in den Pausen und bei der Abendverstaltung. Hier geht's zur online Anmeldung.

Vorträge von Dr. Ulrich Clauß

19.03.2020 | 09:00 Uhr
Keynote: Brushless True DC ist eine neue Motorengeneration, die High-Torque-Technik mit hochpräzisem Gleichlauf kombiniert. Sie unterscheidet sich von bekannten Bauarten u.a. durch Axialfluss-Rotorscheiben und nutenlosen Ringanker.

Lernziel >> Eigenschaften BLTDC-Motor versus DC- und BLDC-Motor, Kennlinien-Diskussion, Auswahlktiterien, applikationsspezifische Projektierungsschritte an Beispielen.

Es wird ein elektronisch kommutierter Gleichstrommotor vorgestellt, der sich durch seine Luftspaltwicklung und einen nutenlosen Ringanker mit fortlaufender Kommutierung und zwei Axialfluss-Rotorscheiben von allen bisher bekannten Bauarten unterscheidet. Seit Kurzem wird er in Serienstückzahlen produziert. Aufgezeigt wird, wie durch die Kombination gerade dieser Merkmale eine neue Qualitätsstufe entstand, die alle Vorteile der beiden Welten von DC-Motoren einerseits und BLDC-Motoren andererseits zusammenführt. Gleichzeitig vereinfachen sich wegen der bereits integrierten Kommutierungselektronik mit Bewegungssteuerung die Entwicklungsschritte für die individuelle Implementierung deutlich. An Anwendungsbeispielen werden die verbesserten Gebrauchseigenschaften – wie hohe Drehmomentdichte, sehr gute Laufdynamik, rastmomentfreier Lauf und kompakte flache Baugröße – verdeutlicht.

19.03.2020 | 09:40 Uhr
Getriebemotor oder Direktantrieb? Auswahlkriterien und Vergleichsmethoden

Lernziel >> Der mechanische Quellenwiderstand und die besonderen Stärken des Torque-Motors

Die richtige mechanische Anpassung eines Antriebsmotors an die Last ist ein entscheidender Teil der Lösung jeder Antriebsaufgabe. Wie man mit einem Getriebe die Drehzahl reduzieren und das Drehmoment erhöhen kann, ist allgemein bekannt. Aber wie erreicht man mit einfachen Überlegungen eine optimierte Auswahl? Oder sollte man ein Getriebe ganz umgehen und einen Direktantrieb mit Torque-Motor vorsehen? Der Beitrag soll einen kurzen und verständlichen Einblick in die theoretischen Hintergründe, vor allem aber auch Antworten auf praktische Fragen geben. Es werden wesentliche Zusammenhänge anhand typischer Beispiele anschaulich erklärt.

 


« zurück zur Übersicht

Kontakt

JBW GmbH
Jakob-Baumann-Straße 5
D-81249 München

Tel: +49 (89) 89 74 54 30
info@elektromotore.eu


Gewerbegemeinschaft